AUSGEBUCHT!!! 08.10.2015 | Führung durch den Bunker im Weinberg

SchuheWir laden Euch/ Sie zu einer sicher interessanten Führung an einen nicht alltäglich zugängigen Ort Kassels ein.

Dank des Feuerwehrvereins Kassel e.V., der sich mit der Geschichte und der der Thematik der Schutzräume befasst hat, ist es möglich die Stollenanlage im Weinberg zu besichtigen.

Ab dem 13. Jahrhundert wird der Name „Weinberg“ in Verbindung mit dem Weinanbau erwähnt. Im 19. Jahrhundert wurden Stollen in die Kalksteinfelsen zur Biereinlagerung getrieben. Zehn Eingänge und neun Stollen bilden ein Labyrinth aus Gängen. 1942 wurden die Bierkeller zum Luftschutzbunker umgebaut. Bis zu 10.000 Menschen fanden hier im 2. Weltkrieg Schutz und Zuflucht.

Wann: Donnerstag, 8. Oktober 2015 von 18.30 h bis 20.00 h.
Treffpunkt: Frankfurter Straße / Weinberg, 34117 Kassel
Kosten: 4 € für Mitgliedsfrauen, 6 € für Interessentinnen
Max.Teilnehmerzahl: 35 Personen

Wichtiger Hinweis: Die Gänge und Räume sind sehr eng und dunkel. Gutes Schuhwerk und Pullover bzw. Jacke sollten mitgebracht werden, da selbst bei hohen Außentemperaturen im Sommer in den Gängen nur 11 Grad Temperatur erreicht wird.

Anschließend lassen wir das Monatstreffen im Casa Colombiana ausklingen.

Anmeldung: Ausgebucht! Keine Anmeldungen mehr möglich!

Für diese Veranstaltung gelten unsere Teilnahmebedingungen.

© Photo “High Fashion” by Maggie Smith freedigitalphotos.net