Aktiv in eigener Sache: Workshop “Erfolgsteams”

14 Frauen starteten voller Energie im Workshop „ERFOLGSTEAMS“, um berufliche und private Ziele mit einer ungewöhnlichen Idee zu verwirklichen.

ErfolgsteamsErfolgsteams

Im März 2012 hat der Workshop „Erfolgsteams“, organisiert von Eva Maria Anderer, Martina Scharnweber und Renate Scheppe-Sondermann, mit großem Erfolg stattgefunden.

14 engagierte Frauen mit unterschiedlichen beruflichen Herausforderungen, interessanten Gründungsideen, Wünschen für Power, Klarheit und Unterstützung in beruflichen Zielen, haben sich bei schönstem frühsommerlichen Wetter für zwei halbe Tage zusammengefunden. Gemeinsam in eigener Sache aktiv werden, erfolgreich zu arbeiten und im Networking Austausch und Feedback zu finden, ist das erklärte Ziel. Im November werden die Ergebnisse im Rahmen des Unternehmerinnenforums präsentiert.

Erfolg mit der eigenen Idee

Nach der ersten Vorstellungsrunde und der Einführung in die Methode ‚Erfolgsteams’, ging es an die eigentliche Arbeit: Persönliche Arbeits- und Lebensziele, Gründungsideen und Zukunftspläne der Frauen wurden zunächst in Kleingruppen erörtert, danach im Plenum vorgestellt und diskutiert, um anschließend gleich wieder systematisch unterstützt durch die Gruppe, weiter konkretisiert zu werden.

Veranstaltungsort Workshop ErfolgsteamsAufbruch

Während diesem, nicht ganz einfachen, Zielfindungsprozess, entwickelte sich in den einzelnen Gruppen eine sehr beschwingte Aufbruchstimmung. Es begann ein reges Diskutieren und Networken, so intensiv, dass die Frauen schon etwas Selbstdisziplin aufbringen mussten, sich immer wieder aus den einzelnen Gruppen zu lösen und sich zum nächsten inhaltlichen Thema zu versammeln.

Frauen und Networken

Am Freitagabend gab es einen sehr interessanten Vortrag von Renate Scheppe-Sondermann mit anschließender Diskussion zum Thema Frauen, Erfolg und Networken, wobei deutlich wurde, wie wenig der unternehmerische Erfolg tatsächlich von der „eigenen Leistung“, dem Fleiß der Frauen, abhängt. Es sind vielmehr die Netzwerke, die uns Frauen voranbringen, Wissen, Kontakte und Chancen eröffnen.

Spannungsbogen Erfogsteams

Am zweiten Tag starteten schließlich 3 Teams, die nun über ein halbes Jahr kontinuierlich nach der Methode ‚Erfolgsteams’ an ihren Zielen arbeiten werden. Im Herbst 2012 werden die gemeinsamen Erfahrungen und Ergebnisse im Rahmen des Unternehmerinnen Forums präsentiert.

Ausklang

Es versteht sich von selbst: Wenn sich so viele aktive Frauen treffen, nutzt frau die Gelegenheit sich auch nach dem Seminar weiter intensiv mit anderen Teilnehmerinnen auszutauschen…und konnte dies beim gemeinsamen entspannten Ausklang mit leckerem Imbiss noch lange bis in den Mittag hinein genießen.

Martina Scharnweber, Renate Scheppe-Sondermann, Eva Maria Anderer

Diesen Beitrag teilen