8. und 22.11.2014 Mitgliedsfrau Barbara Valenti Werkstatt: Gründerpersönlichkeit

Lake Noel HoareHier die Einladung unserer Mitgliedsfrau Barbara Valenti zur Werkstatt: Gründerpersönlichkeit: “Deine Stärken im Fokus: Welcher Gründertyp bist Du?” für die Start-up School der Universität Kassel am 8. und 22. November 2014!

Wer ein Unternehmen gründet ist, sieht sich komplexen Anforderungen gegenüber –von A wie Akquise bis Z wie Zuschussbeantragung. Die empfundenen  Anforderungen an die eigene Persönlichkeit können manchmal übermächtig wirken. Oft denken wir, dass wir an den anstrengenden Themen wachsen und uns entwickeln. Doch nicht selten bleiben die gewünschten Ergebnisse aus und wir verschwenden nur kostbare Zeit und Nerven.

Bei Teamgründungen etwa können die unterschiedlichen Persönlichkeitsstrukturen statt sich zu ergänzen zu Missverständnissen, Konflikten und im schlimmsten Fall zur Teamauflösung führen.

Durch Einzelarbeit, Übungen in Kleingruppen und Plenumsdiskussionen entdecken die Teilnehmenden ihr eigenes Persönlichkeitsprofil. Dies hilft ihnen hinsichtlich ihrer Selbstständigkeit oder ihres Gründungsvorhabens, ihre persönlichen Stärken zu erkennen und gezielt einzusetzen. Die Übungen und Ergebnisse dieses Workshops führen weg vom „ich sollte / ich müsste“ hin zu mehr Selbstvertrauen und Handlungsfähigkeit.

Zielgruppe:
Studierende, die ihre Stärken bewusst für eine Unternehmensgründung bzw. zum Aufbau ihrer Selbstständigkeit einsetzen wollen

Inhalte:

  • Eigene „Muster“, Werte, Verhaltensweisen und Lernfelder (in der Selbstständigkeit) erkennen
  • Unterschiede zwischen Eigen- und Fremdwahrnehmung entdecken
  • Eigene Vorgehensweise in unterschiedlichen Situationen wie z. B. Kundengespräch, Angebotserstellung, Preisverhandlungen, Motivation, Planungen oder Entscheidungen erkennen und alternative Möglichkeiten ausprobieren

Lernziele:

  • Eigenes Potenzial erkennen, wertschätzen und neue Perspektiven entwickeln können
  • In Konfliktsituationen sicherer reagieren können
  • In Stresssituationen souveräner auftreten, handeln und entscheiden können
  • Verständnis entwickeln können für sich selbst und andere Menschen
  • Eigene Grenzen definieren

Dauer: 2 Tage

In diesem Workshop analysieren die Teilnehmenden anhand der MBTI® Selbsteinschätzung nach C.G. Jung ihre Persönlichkeitsausprägungen auf den Ebenen des Kommunikationsverhaltens, der Informationswahrnehmung und -verarbeitung, der Entscheidungsfindung und des Zeitmanagements mit Blick  auf eine selbstständige Tätigkeit.

Anmeldung hier

© Photo by Noel Hoare

Diesen Beitrag teilen