26.11.2019 | Unternehmerinnen hautnah: Frauen mit Herz

frauen-mit-herz

Der Kreis unserer Mitgliedsfrauen kann in seiner beruflichen Vielfalt unterschiedlicher nicht sein. Gemeinsam ist Allen das besondere Anliegen im Fokus der Arbeit in ihrem eigenen Unternehmen. Diese Tatsache verbindet die Frauen, die uns am Abend „HAUTNAH“ Einblick geben in ihren Werdegang, was sie motiviert hat, gerade diese Richtung einzuschlagen und für sich ihre berufliche Aufgabe gefunden haben. Es erfordert Mut, sich Anderen zu öffnen, von seinen Höhen und Tiefs zu erzählen. Wir dürfen gespannt sein!

Liebe Mitgliedsfrauen, liebe Interessentinnen, Alle sind herzlich eingeladen mehr über den privaten und beruflichen Werdegang von Beate, Andrea und Renate zu erfahren. Neugierig! Dann sei dabei, stelle Fragen, teile Deine Erfahrungen, freue Dich auf regen Diskussionsaustausch! „Hautnah“ 2019 des Unternehmerinnenforums Nordhessen! Ein Abend der Begegnungen, der Überraschungen, des Genießens, auch für den Gaumen.

Wann: 26.11.2019, 19:00 Uhr
Wo: Zentrum für Potenzialentfaltung, Sickingenstraße 10 (Chasalla-Fabrik), 34117 Kassel
Kostenbeitrag: Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillige Spenden sind willkommen.
Anmeldung bitte hier, Anmeldeschluss ist der 22.11.2019

Es gelten unsere Teilnahme- und Zahlungsbedingungen.

Unsere Unternehmerinnen des Abends:

Dr. Andrea Gillert, Coach und Zentrumsleiterin

Andrea-Gillert
Dr. Andrea Gillert, Zentrum für Potentialgestaltung

 

Was gibt es Schöneres, als mit Begeisterung im Job/Business das tun zu dürfen, was man selbst ohne Bezahlung gerne täte? Mit dem von mir gegründeten Zentrum für Potenzialentfaltung und Selbstausdruck habe ich das Gefühl, endlich auf der richtigen Spur zu sein. Mein Leben ist so viel lebendiger geworden, mein Horizont darf sich jeden Tag erweitern und ich lerne ständig tolle Menschen kennen. Wenn dich interessiert, was ich genau mache, sei einfach dabei und verbringe einen inspirierenden Abend mit vielen spannenden Frauen.

Beate Tohmé, Geschäftsführerin

Beate Tohmé Geschäftsführerin Kinderhilfswerk Stiftung Global-Care

 

Als Geschäftsführerin einer international tätigen Hilfsorganisation koordiniert Beate Tohmé Projekte der Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe in 20 Entwicklungs- und Schwellenländern, die durch Spenden finanziert werden. Sie ist herausgefordert, jeden Euro so effizient wie möglich einzusetzen, damit das Leben von Not leidenden Kindern und Familien nachhaltig positiv verändert wird.

 

Renate Müller, Inhaberin

renate-mueller-nudelnudel
Renate Müller, Inhaberin Nudelnudel

 

Was wäre die heutige Welt ohne IT? Fast dreißig Jahre war es auch meine Welt. Ich war dabei bei der Systemeinführung, ich war aktiv im IT Prozessmanagement bei SMA und später bei K+S. Heute bin ich glücklich und selbständig mit „nudelnudel“, meinem Nudelimbiss in Kassel. Wieso, weshalb, warum? Kommt und erfahrt mehr über meine Geschichte. Es lohnt sich immer seinen Weg zu gehen!

 

Diesen Beitrag teilen