22.-28.09.2016 | Arbeiten 4.0:
Futurale-Filmfestival in Kassel

01_a40_ff_master_teaser_universal_400x400Pflegeroboter, familienfreundliche Arbeitsplätze, weltweit vernetztes Arbeiten – diese und viele weitere Assoziationen verbinden wir mit Arbeiten 4.0. Vom 22. bis zum 28. September zeigt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales sieben Dokumentarfilme, die beleuchten, wie wir in Zukunft arbeiten und wie die Digitalisierung unser Leben verändert. Veranstaltungsort des Filmfestivals „Futurale“ in Kassel sind die Bali Kinos im Kulturbahnhof. Im Anschluss an die Filme diskutieren Expertinnen und Experten aus Kassel und der Region mit dem Publikum zum Thema.

DEINE ARBEIT, DEIN LEBEN beispielsweise ist Teil eines crossmedialen Projekts und erzählt, was Arbeit in einem traditionellen Industrieland heute bedeutet. Und das so authentisch und direkt wie möglich: aus der Perspektive der Menschen selbst. PLEASE SUBSCRIBE erklärt das Phänomen einiger der einflussreichsten Content-Ersteller, die den Standard für YouTuber geprägt haben. SILICON WADI begleitet vier israelische Startups und ihre Förderer über zwei Jahre. Und im Dokumentarfilm MEIN WUNDERBARER ARBEITSPLATZ kommen Firmen zu Wort, die sich der negativen Stimmung widersetzen und mit innovativen Maßnahmen dafür sorgen, dass ihre Mitarbeiter wieder gerne zur Arbeit kommen und gleichzeitig mehr Gewinn generiert wird – ein inspirierender Film, der Mut macht, auch über die eigene Arbeitssituation nachzudenken.

Mein wunderbarer Arbeitsplatz. © BMAS Protagonisten

Mein wunderbarer Arbeitsplatz. © BMAS Protagonisten

Wir freuen uns darüber, dass zwei unserer Mitgliedsfrauen als Expertinnen bei den Gesprächen zu einzelnen Filmthemen dabei sind: Am Festivalgespräch “Schöne neue Arbeitswelt? Motivation und Beteiligung in modernen Unternehmen” zum Film MEIN WUNDERBARER ARBEITSPLATZ (Mo 26.09.) wird unsere Vorstandsfrau Barbara Valenti  teilnehmen, am Festivalgespräch “Start Up Your Business! Unternehmensgründung” zum Film SILICON WADI (Di 27.09.) unsere Mitgliedsfrau Madlen Freudenberg.

Futurale Filmfestival
22. bis 28. September 2016,

Bali Kinos Kassel, Kulturbahnhof

Informationen zur “Futurale”: www.futurale-filmfestival.de.

Weitere Infos zum Programm in Kassel:
www.arbeitenviernull.de/filmfestival/orte/kassel.html
www.facebook.com/events/1707550689509290/ .

Bitte Anmeldung per Email an info@balikinos.de oder per Telefon unter 0561 710550. Der Eintritt kostet 3 €.

Diesen Beitrag teilen