18.06.2014 | Vortrag: Akinawa-Art

Tara Andrea KautzmannTauchen Sie an diesem Abend gemeinsam mit unserer Mitgliedsfrau und Künstlerin Andrea Kautzmann ein, in die Welt der beseelten Kunst, die Welt der Seele und des Fühlens und Spürens.

Spirituelle, schamanische Kunst verändert den, der sie macht, den für den sie gemacht wird und den, der sie trägt.

So können Bilder und Schmuckstücke Räume und Menschen zum „Leuchten“ bringen.

Die Werke der Künstlerin sind ihr Ausdruck ihrer Liebe zur Natur und zu Allem und Jedem, was auf unserer Erde lebt und zur Welt der Seele. Ihre Werke entstehen rein intuitiv, wobei sie sich leiten lässt, was zu einem Menschen oder Raum gehören soll. Wie Kleider auf den Leib geschneidert werden. So kreiert sie ihre Kunst passend zur Seele der Menschen, damit sie sich rundum wohl fühlen.

Jedes ihrer Werke ist ein Unikat, wie auch jede Seele ein Unikat ist.

Worüber spricht sie an diesem Abend?

  •  ihre Malerei
  •  ihre Schmuck-Kunst
  •  ihre Kommunikation mit den Materialien
  •  ihre Glücksfedern
  •  ihre Gefühlsentdeckungsreisen
  •  ihre Bücher (Lyrik)
  •  ihre schamanischen Reisen für Mensch und Tier
  •  das Fühlen und Spüren
  •  das Land der Seele und der Liebe.

Jede/r darf Fragen stellen und mitbestimmen, welche Themen sie/ihn besonders interessieren.

Künstlerin: Andrea Kautzmann, AKINAWA-ART
Wann:   am Mittwoch, den 18. Juni 2014
Beginn: 19.00 Uhr
Veranstaltungsort: Wellnesstempel in Nieste, Witzenhäuser Str. 39, 34329 Nieste, www.wellnesstempel-nieste.de
Beitrag pro Person: 5,- €

Bitte bis zum 16. Juni 2014 unter der Mailadresse: lebensfreude@akinawa-art.de anmelden, da es ein beschränktes Platzangebot gibt.

© Bild Andrea Kautzmann AKINAWA-ART

Diesen Beitrag teilen