06.02.-30.04.2018| Veranstaltungsreihe zum Internationalen Frauentag 2018

Das Kasseler Frauenbündnis lädt ein:
Veranstaltungsreihe des Kasseler Frauenbündnisses zum Internationalen Frauentag 2018

Die diesjährige Veranstaltungsreihe des Kasseler Frauenbündnisses rund um den 8. März – den Internationalen Frauentag beginnt am 6. Februar mit einer Veranstaltung zum Thema Genitalverstümmelungen und endet traditionell am 30. April mit einem Abschlussfest. Ein bunter Strauß an Veranstaltungen erwartet interessierte Frauen:
Am 14. Februar Treffen zur Protest-Tanzaktion One Billion Rising auf dem Königsplatz. Am 8. März sind die Bündnisfrauen mit Ständen und Redebeiträgen in der Kasseler Innenstadt. Zudem gibt es Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen sowie Fachtagungen zu den Themen 100 Jahre Frauenstimmrecht, 2. Gleichstellungsbericht der Bundesregierung, § 219a STGB, Verbot sexistischer Werbung, Workshops zur Selbstverteidigung und Entdeckung der inneren Kraftquellen, Frauenwanderungen, Weltgebetstags-Gottesdienst, Museumsführung, Lesungen, Filmabende, Café mit Basar, einen gemeinsamen Singsonntag mit Liedern aus der Frauenbewegung, und anderes mehr.

Programm zum Download:
2018-Internationaler-Frauentag-Programm.pdf

Kontakt:
Martina Spohr, Dipl.-Sozialökonomin und Coach
Fachreferentin für den Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt im Referat Wirtschaft-Arbeit-Soziales
Dezernat Bildung im Landeskirchenamt
Wilhelmshöher Allee 330, 34131 Kassel
+49 561 7036948
martina.spohr@ekkw.de